SPD Markt Rattelsdorf

Soziale Politik für Dich im unteren Itzgrund

Rotes Echo 2015

Das Rote Echo steht jetzt zum Öffnen im Browser oder als Download zu verfügung.

Staatliches Bauamt: „Wenn eine Umgehung, dann nur im Westen.“

Ein Onlinebericht von Johannes Michel http://nachrichtenamort.de/

FFH-Gebiet? SPA? Nie gehört? Vor bald zehn Jahren wurden europaweit Flächen nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH) und „Special-Protectet-Areas“ (SPA), so genannte europäische Vogelschutzgebiete, ausgewiesen. Viele dieser Flächen liegen auch in der Region und beschäftigen immer wieder Gemeinden und Bürger. So zuletzt im Gemeindegebiet von Zapfendorf, wo sich die Bahnstrecke entlang eines FFH-Gebietes bewegt. Auch in Baunach und Reckendorf werden FFH und SPA nun rege diskutiert – im Rahmen der Planungen für eine Umgehungsstraße.

Fränkischer Tag Hassberge vom 27.05.2011, S. 13

Haushaltsplan bereitet Mühe

Albert Meier Reckendorf
Der Haushalt 2011 mit einem Gesamtvolumen von 2 894 000 Euro war Thema im Gemeinderat. Und die Sitzung machte deutlich, dass auf die Gemeinde schwierige Monate zukommen werden.
Es sei "nicht leicht gewesen, einen genehmigungsfähigen Haushalt vorzulegen", sagte Kämmerer Markus Diller.
Die finanzielle Lage sei angespannt, man müsse bei den Investitionen kürzer treten und so habe der Finanzausschuss schon bei den Vorberatungen den Rotstift angesetzt.
Zum Ausgleich des Haushaltes seien aber 83 000 Euro an neuem Darlehen nötig. Da man in diesem Jahr aber auch rund 175 000 Euro tilgen will, sinke der Schuldenstand dennoch zum Jahresende auf 774 000 Euro.

Fränkischer Tag Bamberg vom 20.05.2011, S. 24

"Keine Rücklagen, aber auch keine Schulden"
Lauter
Im Lauterer Rathaus tagte die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Baunach. Es ging vornehmlich um den Haushalt 2011. Vorher berichtet Diplomsozialpädagogin Katharina Link über das Jugendarbeitsmodel, das seit September 2010 in der gesamten VG läuft.
Die Ausdehnung der Jugendarbeit auf VG-Ebene habe einige Umstellungen und Neustruktu-rierungen erfordert, sagte sie. Für Baunach und Reckendorf bleibe alles wie gehabt, auch wenn einige Bereiche hinzugekommen seien. Für Lauter und Gerach sei zunächst eine Bedarfsanalyse erhoben worden. Inzwischen habe jede Gemeinde ihr passendes Angebot. Der Gemeinschaftsvorsitzende, Baunachs Bürgermeister Ekkehard Hojer (CBB), lobte das Engagement der Sozialarbeiter, die ihre Arbeit auch mit der Jugendarbeit an Schulen (JAS) vernetzten.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr SPD Bamberg Stadt und Land: Infostand zur Europawahl
Jeden Samstag vom 4. Mai bis zum 8. Juni 2024 finden in der Bamberger …

03.06.2024, 14:45 Uhr - 17:00 Uhr AG 60 plus im SPD-Unterbezirk: Ortsbegehung in der Wunderburg
Liebe Genoss*innen der AG 60 plus, wir werden das neue Stadtviertel (Gelände des ehemaligen "Glaskontors") …

04.06.2024, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr SPD Stegaurach: Jahreshauptversammlung 2024 mit Delegiertenwahlen zur Bundeswahlkreiskonferenz
Es erging fristgerechte postalische Einladung an alle Mitglieder. Der Vorstand

Alle Termine

Juso-Links