Herzlich willkommen beim SPD-Ortsverein Rattelsdorf!

Liebe Besucher unserer Homepage,

schön, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen. Wir möchten Ihnen hier unsere Mandatsträger, unseren Vorstand und unsere Gemeinde vorstellen und Sie über unsere aktuellen Veranstaltungen informieren.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder in unserem Ortsverein mitmachen wollen, würden wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme freuen. Gerne können Sie uns hierzu per Email über diese Seite kontaktieren.

Seit letztem Jahr Jahr treffen wir uns regelmäßig am ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr zum "Politischen Dämmerschoppen". In ungezwungener Runde informieren und reden wir über aktuelle kommunalpolitische Themen und hören uns gerne Ihre Meinungen an. Wir würden uns sehr freuen, den einen oder anderen in diesem Rahmen zu treffen. Den nächsten Dämmerschoppen-Termin können Sie monatlich dem Gemeindeblatt entnehmen.

Unser Familiennachmittag fand heuer am 16. Juli im gemütlichen Innenhof der Gaststätte Rothlauf statt. Anfang August organisierten wir wieder eine Ferienprogramm-Aktion für Kinder aus unserer Gemeinde. Ein paar Eindrücke hiervon sowie von weiteren Veranstaltungen finden Sie unter der Rubrik "Ortsverein".

Ihre Christine Jäger

 
 

Topartikel Ortsverein SPD Rattelsdorf lud zum Familiennachmittag 2017

Am 16. Juli fand im Innenhof der Gastwirtschaft Rothlauf in Rattelsdorf wieder unser beliebter Familiennachmittag statt.

Mit von der Partie war wieder der Zauberer Matze Seiler, der bei den Kindern mit Luftballonfiguren und einer Zaubershow für Stimmung sorgte. Beim Entenangeln, an der Wurfschleuder und beim Malwettbewerb waren die Kids mit Eifer bei der Sache. Erstmalig konnten heuer auch Buttons und Flaschenöffner mit eigenen  Motiven gestaltetet und verziert werden, was großen Anklang fand. 

Wir freuten uns sehr, dass auch unser Bundestagskandidat Thomas Bauske vorbei schaute und den Gewinnern des Malwettbewerbs sowie der Spielstationen ihre Preise übergab.

Veröffentlicht am 05.07.2017

 

Ortsverein Der Kalender 2018 Impressionen aus Reckendorf ist da

Erwerben können Sie ihn im Brauerei Gasthof Schroll und in der Änderungsschneiderei Karin Knab, Mühlgasse 12,  96182 Reckendorf,  Telefon: 09544 983135 oder anfordern unter 0171-9383338 bei Falko Badura jeweils für 6,00 EUR.


 

Veröffentlicht von SPD Reckendorf am 10.12.2017

 

Landespolitik MdL Susann Biedefeld: SPD-Anfrage offenbart: Stadt und Landkreis Bamberg profitieren von Fördermitteln

In seiner heutigen Sitzung hat der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung über Förderanträge aus ganz Bayern entschieden, darunter auch Anträge aus der Stadt und dem Landkreis Bamberg. Wie die oberfränkische SPD-Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld (Betreuungsabgeordnete für den Stimmkreis Bamberg-Land) mitteilt, fließen insgesamt 251.080 Euro, davon 134.330 Euro in die Stadt und 116.750 Euro in den Landkreis Bamberg.

Im Landkreis Bamberg werden Fördermittel folgendermaßen verteilt:

Veröffentlicht von SPD Bamberg Land am 05.12.2017

 

Landespolitik MdL Susann Biedefeld: SPD-Anfrage offenbart: Einkommen in Bayern ist sehr ungleich verteilt

Das durchschnittliche Einkommen im Landkreis Bamberg lag im Jahr 2015 bei 22.398 Euro im Jahr und damit 1.260 Euro unter dem Durchschnittseinkommen in Bayern.

Die Einkommen in Bayern sind sehr ungleich verteilt. Das zeigt die Antwort der Staatsregierung auf eine SPD-Anfrage.  So hatten die Menschen im Landkreis Bamberg nach Abzug von Steuern und Sozialleistungen im Jahr 2015 durchschnittlich etwa 1.260 Euro weniger Geld im Jahr zur Verfügung als der Durchschnitt in Bayern. So verfügten die Bürger aus dem Landkreis Bamberg in 2015 über ein verfügbares Einkommen je Einwohner in Höhe von 22.398 Euro und in der Stadt Bamberg von 21.138 Euro.

Schlusslicht in Oberfranken sind bei dem verfügbaren Einkommen pro Einwohner die Stadt Bayreuth mit 20.985 Euro (im Jahr 2015) und die Stadt Hof mit 20.367 Euro (im Jahr 2015). Bayernweit hatten im Jahr 2015 das geringste verfügbare Einkommen pro Einwohner die Stadt Augsburg mit 19.308 Euro. Das höchste hatten im Jahr 2015 die Einwohner im Landkreis Starnberg mit 34.890 Euro.

Veröffentlicht von SPD Bamberg Land am 28.11.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Wetter-Online