Herzlich willkommen beim SPD-Ortsverein Rattelsdorf!

Liebe Besucher unserer Homepage,

schön, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen. Wir möchten Ihnen hier unsere Mandatsträger, unseren Vorstand und unsere Gemeinde vorstellen und Sie über unsere aktuellen Veranstaltungen informieren.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder in unserem Ortsverein mitmachen wollen, würden wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme freuen. Gerne können Sie uns hierzu per Email über diese Seite kontaktieren.

Seit letztem Jahr Jahr treffen wir uns regelmäßig am ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr zum "Politischen Dämmerschoppen". In ungezwungener Runde informieren und reden wir über aktuelle kommunalpolitische Themen und hören uns gerne Ihre Meinungen an. Wir würden uns sehr freuen, den einen oder anderen in diesem Rahmen zu treffen. Den nächsten Dämmerschoppen-Termin können Sie monatlich dem Gemeindeblatt entnehmen.

Auch unsere beliebten Sommer-Aktionen werden wir in diesem Jahr wieder  durchführen. Der Familiennachmittag im gemütlichen Innenhof der Gaststätte Rothlauf wird am 17. Juli ab 14 Uhr stattfinden. Eine Woche später (So, 24. Juli) beteiligen wir uns am Pfarr- und Dorffest erneut mit einem Second-Hand-Verkauf von Spielwaren und Kinderfahrzeugen. Und auch unsere Ferienprogramm-Aktion im Monsterpark geht heuer in eine dritte Auflage und zwar am 08. August. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Ihre Christine Jäger

 
 

Topartikel Ortsverein SPD-Ortsverein Rattelsdorf feiert 50jähriges Vereinsjubiläum!

Am 22. und 23. April 2016 feierte der SPD-Ortsverein Rattelsdorf sein 50jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand am Freitag, den 22. April ein öffentlicher Festakt in der Abtenberghalle statt, zu dem wir Inge Aures, die Vizepräsidentin des Bayerischen Landtages, als Festrednerin begrüßen durften. Unser Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Andreas Schwarz übernahm die Schirmherrschaft bei dem Jubiläum. 

Durch das Programm führte die Ortsvereinsvorsitzende Christine Jäger. Altbürgermeister Gerhard Jäger gab einen Rückblick auf 50 Jahre Vereinsgeschichte. Vielfältige Bilder und Dokumente aus dieser Zeit konnten vor Ort in einer Ausstellung auf mehreren Stellwänden betrachtet werden. Für 25 Jahre Parteimitgliedschaft wurde Reinhard Schmid geehrt, für 50 Jahre Joachim Haese und Gerhard Rothlauf. Dieter Reitz erhielt den Ehrenbrief der SPD. Aufgelockert durch fränkische Musikeinlagen erlebten rund 140 Gäste einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend.

Am Samstag gedachte der Ortsverein in der Vorabendmesse noch seinen verstorbenen Mitgliedern. Bei einem Friedhofsgang wurde an den Gräbern ein Nelkengesteck niedergelegt. Anschließend ging es zum gemütlichen Festausklang in das Vereinslokal Rothlauf.

Veröffentlicht am 24.04.2016

 

Allgemein Bamberg: Spende für Bamberger Frauenhaus

Keine Gewalt gegen Frauen! Für den guten Zweck überreichten die beiden SPD-Kreisvorsitzenden Felix Holland (Bamberg-Stadt) und Andreas Schwarz (Bamberg-Land) 200 Euro an Frau Weidig vom Bamberger Frauenhaus.

Veröffentlicht von SPD im Unterbezirk Bamberg-For am 24.05.2016

 

Carsten Joneitis, Vorsitzender der SPD Kreistagsfraktion Kommunalpolitik SPD Bamberg-Land: Haushaltsplan 2016 für den Landkreis Bamberg – Stellungnahme der SPD Kreistagsfraktion

Bei der Kreistagsitzung am 11. April 2016 äußerte sich der Vorsitzende der SPD Kreistagsfraktion, Carsten Joneitis, im Namen der Fraktion zum Haushaltsplan 2016. Hier finden Sie die Stellungnahme der Fraktion noch einmal zum Nachlesen:

Veröffentlicht von SPD Bamberg Land am 12.05.2016

 

MdB und MdL MdL Susann Biedefeld: Bamberger Kommunen werden mit Fördermitteln aus dem Kommunal-investitionsprogramm unterstützt

Der Bund hat ein Sondervermögen "Kommunalinvestitionsförderungsfonds" in Höhe von 3,5 Milliarden Euro zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Gemeinden und Gemeindeverbände in den Jahren 2015 bis 2018 eingerichtet. „Der Anteil für Bayern beträgt 289,24 Millionen Euro“, erklärt die Landtagsabgeordnete des Betreuungsstimmkreises Bamberg-Land. Grundlage der Förderung sind das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz und die dazu von Bund und Ländern geschlossene Verwaltungsvereinbarung.

Veröffentlicht von SPD Bamberg Land am 11.05.2016

 

Umwelt MdL Susann Biedefeld: Auch im Landkreis Bamberg sind Kläranlagen marode

Auch wenn die Abwasserentsorgung zu den Grundaufgaben einer Kommune zählt, sorgt diese in der Öffentlichkeit meist nicht für viel Aufmerksamkeit. Das könnte sich bald ändern, denn auf viele Bürgerinnen und Bürger Oberfrankens werden wahrscheinlich erhöhte Abwassergebühren zukommen, informiert MdL Susann Biedefeld.

Eine Anfrage an den Bayerischen Landtag hat ergeben, dass oberfrankenweit voraussichtlich 84 Kläranlagen saniert werden müssen, weil „wasserrechtliche Anforderungen an die Abwassereinleitung wegen baulicher/verfahrenstechnischer Mängel, Überlastung oder neu hinzukommender Anschlüsse nicht mehr zuverlässig eingehalten werden können“, informiert das Umweltministerium.

Veröffentlicht von SPD Bamberg Land am 09.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

Wetter-Online